Kaczynskiland

Das von Monika Oschek besprochene Radio Feature für Deutschlandradio “Kaczynskiland” in der Regie von DAVID ZANE MAIROWITZ und MALGORZATA ZERWE ist für den n-ost Reportage Preis nominiert!

Neun Reportagen nominiert

Die Finalisten für den n-ost-Reportagepreis 2018 stehen fest! Aus einer Rekordzahl von 162 Einreichungen haben sich die Jurys Mitte April in einem anonymisierten Verfahren auf die diesjährigen nominierten Reportagen geeinigt: neun hintergründige, herausragend erzählte Geschichten in Text, Ton und Bild, die ihre Schlaglichter auf die Ostukraine, Albanien, Armenien, Polen und Russland von St. Petersburg bis Sibirien werfen.

Die neun Reportagen können Sie im Rahmen der Preisverleihung in Berlin am Donnerstag, 21. Juni 2018, an einem neuen Veranstaltungsort mit Flair und Geschichte kennenlernen: Im ehemaligen Stummfilmtheater Delphi hören Sie ab 19 Uhr Auszüge aus den Text- und Radioreportagen, die Autorinnen und Autoren erzählen von ihren Recherchen und die Fotografen präsentieren ihre Bildstrecken – und natürlich erfahren Sie auch, wer die diesjährigen Preisträger sind.

Der Eintritt ist frei. Bitte melden Sie sich hier zur Veranstaltung an.