Dogs Of Berlin

Monika Oschek steht im Moment für die Netflix Serie “Dogs of Berlin” unter der Regie von Christian Alvart vor der Kamera.

Handlung

Die Geschichte entwickelt sich rund um einen Mord an einem deutsch-türkischen Fußball-Nationalspieler, der am Vortag eines internationalen Fußballspiels einem Verbrechen zum Opfer fällt. Netflix beschreibt die Handlung in einer Pressemitteilung wie folgt:

Vor der schillernden Kulisse einer Großstadt, in der die Hochglanzwelt des Fußballs auf Rap-Stars aus Ost und West trifft und sich Drogenclans, Neonazi-Terrorgruppen und Wettmafia knallharte Auseinandersetzungen liefern, geraten ein Polizist aus dem Osten Berlins und sein deutsch-türkischer Kollege als ungleiches Duo in ein Spannungsfeld aus Politik, Verbrechen und persönlichen Fehden.